Menu

Starker Berufseinstieg 

Bildung ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Berufsbiografie. Eine Berufs- oder Mittel-/Hochschulbildung bringt eine wirtschaftliche Perspektive und ist damit Voraussetzung für ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben. Die berufliche Integration ist unter allen Titeln von grösster Wichtigkeit. Der Kanton Bern soll als Werk- und Innovationsplatz neue Massstäbe setzen.

Dazu gehört insbesondere die Förderung der Berufsfachschulen, internationale Kooperationen für weiterführende Berufsbildungslaufbahnen, die Schaffung eines Hauses der Berufsbildung in der Bundeshauptstadt, die Lancierung neuer Berufsbildungsmodelle zur Erhöhung der Erwerbsquote und zur Verbesserung der Integration. 

Die Praxisausbildung nach INSOS soll als inklusives Bildungsangebot in das Berufsbildungssystem der Schweiz integriert werden. Damit erhalten Jugendliche, welche nicht nur an der Sonnenseite des Lebens aufgewachsen sind, trotz Leistungsbeeinträchtigungen noch bessere Chancen auf ein wirtschaftlich unabhängiges Leben. 

Wie z.B. in der Friederika-Stiftung in Walkringen: "Wegbereiter in ein glückliches Leben".

< Zurück